Dienstag, 11 Mai, 2021
Christina

Christina

Der Ausstieg aus den alten Energiefeldern

Wir sind mitten im Wandel

Die Erde und alle darauf befindlichen Lebewesen (ob sie wollen oder nicht). Und wir haben teilweise keinen Plan, wie es weitergeht – wohin es weitergeht – und manchmal sogar auch, ob wir da überhaupt hinwollen. Geht es dir da auch so?

Doch, das was uns wirklich zu schaffen macht, ist nicht das Neue, das auf uns zukommen wird – und das wir nebenbei alle selbst bewusst mit erschaffen können! – sondern: es ist der Ausstieg aus den alten Energiefeldern, der sich für viele von uns stürmisch und schmerzhaft anfühlt. Insofern sind wir dem gegenüber verständlicherweise manchmal etwas feindlich gestimmt – oder nehmen sogar eine ablehnende Haltung ein.

Es geht ums Loslassen

Um das Loslassen des Leben, das wir gelebt oder nicht gelebt haben. Was wir bereuen, nicht getan zu haben oder getan zu haben.

Es geht ums Loslassen, der Beziehungen und Bekanntschaften, die noch zu unserem alten Leben gehören. Jene, die wir noch festhalten oder die uns noch festhalten – obwohl es niemandem mehr dienlich ist.

Es geht um das Loslassens von den alten Energien, die noch mit unserem früheren und auch mit früheren Leben zu tun haben. Die, die uns daran hindern, dass wir das Leben leben können, das wir bereits tief in uns spüren – und solange rütteln wird, bis wir die Hände danach greifen und den Weg gehen, der uns dorthinbringt.

Die Welt steht Kopf. Und manchmal macht sie uns auch verrückt.

Das ist gut so.

Denn nur so kann sie sich dorthin bewegen, wo sie hingehört.

Wir träumen alle von einem „anderen Leben“, und lehnen das ab, was sie uns gezeigt wird und großartige Möglichkeiten bietet. Was sind wir doch für „dumme Geschöpfe“. Wo bleibt unsere Intelligenz, mit der die Schöpfung uns gesegnet hat? Warum sind wir nur oft so stur und weigern uns, unserem Herzen zuzuhören … hinzuhören und zuzuschauen, wo dann unseren Energien hingehen würden …

Erst heute habe ich eine Erfahrung gemacht, die mir genau diese Themen so sehr vor die Augen geführt hat. Ganz ehrlich (es geht dabei nicht um mich persönlich), mein Herz hat bei dieser Begegnung geweint. Denn es war für mich zu spüren, was sich hinter all dem Energiemüll (ich nenne das mal so als Gleichnis für unseren „Blockadenmist“) versteckt – und gesehen, gefühlt und gelebt werden möchte.

Ehrlich jetzt ihr Lieben. Ihr seid alle so wunderschöne Geschöpfe.

Wovor habt ihr denn wirklich Angst?

Diesmal habe ich leichter reden, weil ich mich diesem Thema bereits hingegeben habe und mich durch wenig schöne Energien gequält habe. Es lohnt sich. Definitiv. Ich bin stolz auf mich … und ich wünsche mir für dich soooooo sehr, dass du auch stolz auf dich selbst bist!

Alles Liebe, Christina

Ich freue mich über unsere Begegnung!

Trag dich hier für meinen Newsletter ein, erfahre immer als Erste/r, wenn es Neuigkeiten in meinem Blog oder Herzensbusiness gibt. Als kleines Willkommensgeschenk erhältst du einen 10% Gutschein für meinen Onlineshop. Alles Liebe, Christina

Dein Heilungsweg

Christina Mayr

Medium • Mentorin • Dipl. Energetikerin

Termine nach Vereinbarung

Ich beantworte telefonische und schriftliche Anfragen: 
Dienstag – Freitag: 09:00 Uhr – 12:00 Uhr 
(Montag, Samstag, Sonn- und Feiertage geschlossen)

Schreibe mir gerne eine Nachricht per WhatsApp, Telegram, E-Mail oder über das Kontaktformular. Bitte keine Sprachnachrichten schicken.

© 2021 – Dein Heilungsweg | Christina Mayr | Alle Rechte vorbehalten

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen